Kosten eines Mediationsverfahrens

Die Kosten eines Mediationsverfahrens sind in der Regel von dessen Dauer und dessen Komplexität abhängig. Mangels eines gesetzlich vorgegebenen Vergütungsverzeichnisses (wie z.B. bei Rechtsanwälten oder Notaren) wird der Mediator nach einem vorab zu vereinbarenden Stundensatz bezahlt. Die Höhe des Stundensatzes richtet sich grundsätzlich nach

  • dem jeweiligen Sachgebiet der Mediation (Wirtschaftsmediation, Familienmediation etc.),
  • der Intensität des Konfliktes,
  • der Kooperationsbereitschaft der Parteien,
  • der Anzahl der Beteiligten,
  • der Komplexität der zugrunde liegenden Sachverhalte,
  • der Erfahrung des Mediators auf dem Gebiet,
  • der Anzahl der notwendigen Mediatoren.

In der Regel liegt der Stundensatz unserer Mediatoren zwischen 150 und 250 Euro pro Stunde zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Je nach Fallkonstellation kann dies jedoch erheblich variieren und die vorgenannten Sätze auch über- sowie unterschritten werden.

Sprechen Sie uns an, wir geben Ihnen gerne vorab eine unverbindliche Schätzung anhand unserer Erfahrungen in vergleichbaren Fällen.

 

Sie denken: "Das ist ganz schön viel!"

Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie über dieses Verfahren die Chance haben, eine einvernehmliche Lösung für Ihren Konflikt herbeizuführen! Und berechnen Sie zum Vergleich die Kosten eines entsprechenden Gerichtsverfahrens, bei dem in der Regel zwei Anwälte und die Gerichtskosten bezahlt werden müssen.

Auf http://anwaltverein.de/de/service/prozesskostenrechner finden Sie eine Möglichkeit, die Prozesskosten eines Verfahrens schnell und einfach zu berechnen.

In Einzelfällen sind auch abweichende Gebührenmodelle wie Festpreise oder alternative Berechnungsmethoden denkbar. Bitte geben Sie uns einen Hinweis, wenn Sie hierzu Informationen benötigen.

 

Zum gesamten Themenkomplex "Kosten" gilt:

Sprechen Sie uns bei Fragen oder Unklarheiten an! Wir möchten gerade das Thema Kosten für Sie äußerst transparent und nachvollziehbar gestalten! Wir geben Ihnen gerne vorab eine unverbindliche Schätzung anhand unserer Erfahrungen in vergleichbaren Fällen.

 

Sie wollen mehr wissen? Sprechen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular!